Han Ye Seul sagt, mein Freund ist keine männliche Prostituierte

Han Ye Seul sagt: „Mein Freund ist keine männliche Prostituierte“

Han Ye Seul says
Han Ye Seul und ihr Freund, der als männliche Prostituierte verdächtigt wird.

Als Schauspielerin Han Ye Seul zugibt, dass ihr Freund Ryu Seong Jae vom Karaoke kommt, erregt auch ihre vergangene Liebesgeschichte Aufmerksamkeit.

In den letzten zwei Tagen postete Han Ye Seul auf Instagram über ihre Reaktion auf Berichte, dass ihr Freund als männliche Prostituierte arbeitete.

Derzeit steht ihr Freund im Verdacht, Geld von einer verheirateten Frau und anderen Frauen erpresst zu haben. Mit einem Wort, er ist ein Goldgräber.

Han Ye Seul sagt, mein Freund ist keine männliche Prostituierte
Han Ye Seul und ihr Freund, der als männliche Prostituierte verdächtigt wird.

Han Ye Seul sagte: „Der frühere Job meines Freundes war Theaterschauspieler und er arbeitete in Karaoke. Viele Leute würden denken, dass eine männliche Prostituierte und ein Karaoke-Arbeiter dasselbe sind, aber ich denke, Karaoke ist der Ort, an dem alles offen ist.“

Karaoke ist ein japanischer Begriff, der das japanische Wort „Kara“ und Orchester kombiniert. In Korea bedeutet es normalerweise eine singende Bar und ein Ort, an dem die Leute Prostituierte nennen.

Während der Grund, warum sie enthüllte, dass ihr Freund vom Karaoke ist, Neugierde weckt, berichtete New Media Dispatch, dass sie mit ihrer ehemaligen Agentur über das Debüt ihres Freundes Ryu Seong-Jae nicht einverstanden war.

Han Ye Seul sagt, mein Freund ist keine männliche Prostituierte
Han Ye Seuls Freund, der als männliche Prostituierte verdächtigt wird.

In der Vergangenheit stand Han Ye Seul in einer öffentlichen Beziehung zu Teddy, einem Produzenten von YG Entertainment und ehemaligem Mitglied der Gruppe Onetime. Schon damals enthüllte Han Ye Seul stolz ihre Liebesbeziehung zu ihm und wurde zu einem heißen Thema für ihre liebevolle Rede an ihren Freund.

Han Ye Seul sagt, mein Freund ist keine männliche Prostituierte
Han Ye Seul und Teddy

Sie begannen sich 2013 zu verabreden und trennten sich 2016. Dann, im Jahr 2017, gerieten Teddy und Jennie, ein Mitglied von Blackpink, die einen Altersunterschied von 17 Jahren hatten, in Dating-Gerüchte, und der Grund für ihre Trennung erregte erneut Aufmerksamkeit. YG Entertainment bestritt jedoch die Dating-Gerüchte von Teddy und Jennie nachdrücklich und sagte, es sei „nicht wahr“.

In KBS2s „Spy Myungwol“, das 2011 ausgestrahlt wurde, ereignete sich eine beispiellose Situation namens „Eine Schauspielerin ist weggelaufen“.

Während der Dreharbeiten zu „Spy Myungwol“ weigerte sich Han Ye Seul, das Drama zu drehen und floh in die USA. Sie gab schließlich eine Pressekonferenz unter Tränen, als sie am Flughafen stand, dass sie von ihrer Agentur und ihrer Familie überredet wurde, nach Korea zurückzukehren. Aber sie konnte das „Weglaufen“-Image nicht löschen und musste eine lange Pause einlegen.

Es gab auch Berichte, dass sie damals einen Freund hatte, der ein mächtiger Geschäftsmann sein soll, und es gab auch Gerüchte, dass sie in die USA geflohen sei, um ihn zu treffen und zu heiraten. Es ist jedoch bekannt, dass sie wegen der Heirat abgelehnt wurde und nach Korea zurückkehrte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments